Wir sind für Sie da

Projekte & Feste


Im laufenden Kindergartenjahr gibt es viele Projekte, die wir mit den Kindern planen und vorbereiten. Diese Projekte können sowohl in der Kindertagesstätte durchgeführt als auch mit einem Ausflug verbunden werden.


Die Feste, die wir im Kindergartenjahr feiern sind feste Bestandteile in der Jahresplanung. So orientieren wir uns bei den Festen

  • Weihnachten
  • Ostern
  • Erntedank
  • Sankt Martin und
  • Nikolaus

am Kirchenkalender und feiern diese meistens in Verbindung mit einem Gottesdienst.


Jedes Jahr wird gemeinsam mit Kindern aus der Kindertagesstätte und der Kirchengemeinde, die gerne ein Teil des Krippenspiels sein möchten, die Weihnachtsgeschichte in ein Krippenspiel verpackt. Im jährlichen Familiengottesdienst am heiligen Abend sind alle Familien- und Gemeindemitglieder herzlich dazu eingeladen, sich das Krippenspiel der Kinder anzusehen.


Fasching feiern wir mit den Kindern vier Tage; wir beginnen am Donnerstag vor dem Rosenmontag und feiern bis zum Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch verabschieden wir uns in einem Gottesdienst von der Narrenzeit.


In kleinen Projekten und angeleiteten Aktionen wird in den Gruppen das Osterfest thematisiert. Die Ostergeschichte wird Kindgerecht erzählt und auch das Gestalten von Eiern gehört dazu.


Unser Sommer- und Gemeindefest findet jedes Jahr statt und ist immer zahlreich besucht. Hier wirken insbesondere die Kinder bei der Gestaltung der Aufführungen mit.


Der Erntedankgottesdienst wird von den Kindern gemeinsam mit den Erzieher/innen einer Gruppe vorbereitet. Insbesondere die von den Kindern vorgetragenen Fürbitten drücken ihren Dank aus.


Unser Sankt Martins Umzug findet immer am 11. November statt und beginnt mit einem Gottesdienst, der von den Erziehern/innen gemeinsam mit den Kindern vorbereitet wird. Danach Beginnt der Zug direkt vor dem Kindergarten mit einem Reiter / einer Reiterin auf dem Pferd, einer kleinen Kapelle und den Kindern, ihren Geschwistern und ihren Eltern. Anschließend können sich alle bei einem Glühwein oder Kinderpunsch, einer Bratwurst oder einem Weckmann stärken.


Die Geschichte vom heiligen Nikolaus begeistert die Kinder jedes Jahr aus Neue. Bereits die Kleinsten der Kleinen wissen wer Nikolaus war und welche guten Taten er vollbracht hat.



 

Gottesdienste im TV und Livestream

Angebot zum HausgottesdienstHIER

Gottesdienste  Livestream Bistum Fulda HIER 



Katholische Kirchengemeinde 

Mariae-Himmelfahrt 


Franz-Gleim-Str. 20 

34212 Melsungen  

 




Tel. (05 66 1) - 26 59  

Fax: (05 66 1) - 9 290 290

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 


© Mariae Himmelfahrt, Melsungen

 

Katholische Kirchengemeinde 

Mariae-Himmelfahrt 


Franz-Gleim-Str. 20 

34212 Melsungen    



Tel. (05 66 1) - 26 59  

Fax: (05 66 1) - 9 290 290



© Mariae Himmelfahrt, Melsungen