Gemeindeleben

Aktuelle Vortragsreihe des ÖAK zum Thema Geld: Fluch oder Segen


Ökumenischer Arbeitskreis (ÖAK)

Wir leben Ökumene


Seit 2001 besteht in Melsungen der „Ökumenische ArbeitsKreis der christlichen Kirchen von Melsungen“ (ÖAK). Dem ÖAK gehören folgende Kirchengemeinden Melsungens an. Die Evangelische Kirchengemeinde, die Katholische Kirchengemeinde, die Selbständig Evangelisch - Lutherische Kirchengemeinde und die Evangelisch - Freikirchliche Gemeinde. Sie werden in den Sitzungen des ÖAK durch wechselnde Gemeindemitglieder vertreten. 


Der ÖAK hat keine feste Mitgliederzahl, was die Teilnahme an den Sitzungen betrifft. Dort gefasste Beschlüsse sind Vorschläge, wie z.B. Absprache von Stellungnahmen gegenüber der Stadt, den Schulen oder anderen öffentlichen Gremien. Sie werden den Mitgliedskirchen zur Entscheidung vorgelegt. Es spricht für das hohe Maß an vetrauensvoller Zusammenarbeit, dass diese Vorschläge mit Regelmäßigkeit von den Mitgliedskirchen übernommen werden. 


Folgende ökumenische Veranstaltungen haben sich mittlerweile etabliert : monatliche Taize-Andachten in der Stadtkirche, jährliche vierteilige Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, ein jährlicher Weltgebetstag und der ökumenische Jugendkreuzweg. 


Darüber hinaus werden sporadische Veranstaltungen durchgeführt: ökumenische Stadtkirchenfeste (etwa alle vier bis fünf Jahre), ökumenische Gottesdienste anlässlich stattfindender Volksfeste, gemeinsame gesellige Veranstaltungen, wie z.B. Weinfeste.


Wir, die Kirchen von Melsungen, sind bemüht, ein Höchstmaß an Gemeinsamkeit zu erreichen, wobei jede Kirche auf dem Boden steht, der ihrer Tradition entspricht. Wir glauben an die Ökumene der Standpunkte und an die Möglichkeit der Überbrückung des Trennenden durch das respektvolle Zuhören und das Erkennenwollen des Reichtums im Glauben des jeweils anderen. Dieser Weg, den wir gemeinsam gehen, ist nicht einfach und geht sich nicht schnell, aber wir kommen weiter und uns näher und erreichen durch die Tiefe unseres Prozesses ein möglichst hohes Maß an Bestand und Unumkehrbarkeit.



Ansprechpartner:
Karl-Josef Mathes

Sälzerweg 2
34212 Melsungen
Tel. (0 56 61) - 84 09