Der Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda

St. Brigida - Büraberg

Der Pastoralverbund St. Brigida-Schwalm-Eder-Fulda ist durch eine große Weite geprägt. Diese wird sowohl in der geographischen Ausdehnung als auch in der Vielfalt der acht Pfarreien des Pastoralverbundes (PV) und der Pastoralen Orte deutlich.

Der PV bietete die Chancen, die Menschen untereinander zu vernetzen und die Verbindung zwischen den Gemeinden zu stärken.


Dies geschieht durch den regelmäßigen Austausch der Pastoralen Dienstgemeinschaft (PDG) und im Pastoralverbundsrat (PVR) sowie die Teilnahme an gemeinsamen Angeboten.

Durch diesen Austauch profitieren auch die jeweiligen Gemeinden vor Ort.

Die Vielfalt an Charismen der ermöglicht unterschiedliche Angebote für einzelne Zielgruppen.

Die beiden bisherigen Katholikentage (2016, 2019) prägen unseren Pastoralverbund.


 

Wahl zum Katholikenrat

Am18. Oktober, wird im Bistum Fulda der Katholikenrat neu gewählt.


Für unseren Pastoralverbund wurde Herr Roland Schippany aus Wabern gewählt.


Wir gratulieren Herrn Schippany zu seiner Wahl und wünschen ihm für sein Wirken in diesem Gremium alles Gute und Gottes Segen!


Für den Pastoralverbund

Peter Göb, Moderator



Unsere Pfarreien

Bilder von Fenstern unserer Pfarrkirchen vermitteln einen ersten Eindruck. Durch einen "Fensterblick" gelangen Sie auf die Homepage der jeweiligen Pfarrei...

Borken
Fritzlar
Gensungen
Gudensberg
 
Homberg
Melsungen
Spangenberg
Wabern
 

Schnell informiert... Die Pfarrbriefe der Pfarreien:

 

Geschichte und Gremien

 
 
 
 

Gottesdienste und mehr...

 
 
 
 

Bistum Fulda 2030

Das Bistum Fulda befindet sich seit Jahren in einem großen Veränderungsprozess: "Bistum Fulda 2030"

"Zusammen wachsen" - dieses Leitwort wird auf unterschiedlichen Ebenen konkret...Was will Gott mit uns in diesen Zeiten? Wohin möchte er uns führen? Eine Spurensuche, die sowohl die Tradition aufnimmt, wie auch Offenheit für Neues in sich trägt.


Die anstehenden Veränderungen betreffen alle.

Auch in unserm Pastoralverbund gibt es Gespräche und Überlegungen, wie die nötigen Veränderungen vor Ort konkret werden können und was sie für einzelne wie auch für die Pfarreien bedeuten. Es geht um eine inhaltliche Weiterenwicklung, die in absehbarer Zeit auch strukturelle Veränderungen mit sich bringen wird.


Wir werden diesen Prozess in unserem Pastoralverbund auf dieser Seite begleiten und Sie über die konkreten Schritte informieren. 


Allgemeine Hinweise zum Bistumsprozess "Bistum Fulda 2030 - Zusammen wachsen" finden Sie auf der Homepage des Bistums.


 
zusammen wachsen
 
 

Kontakt

 
 
 
 
 

Ansprechpartner: Moderator Peter Göb
Mail an Peter Göb

Katholische Kirchengemeinde 

Mariae-Himmelfahrt 


Franz-Gleim-Str. 20 

34212 Melsungen  

 




Tel. (05 66 1) - 26 59  

Fax: (05 66 1) - 9 290 290

Pfarrbüro - Öffnungszeiten



Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 


© Mariae Himmelfahrt, Melsungen

 

Katholische Kirchengemeinde 

Mariae-Himmelfahrt 


Franz-Gleim-Str. 20 

34212 Melsungen    



Tel. (05 66 1) - 26 59  

Fax: (05 66 1) - 9 290 290



© Mariae Himmelfahrt, Melsungen