Gemeindeleben

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Kfd)


Seit über dreißig Jahren trifft sich unsere kfd - Frauengemeinschaft, zurzeit 18 Personen, einmal monatlich. Unsere gemeinsamen Stunden sind geprägt von den Grundausrichtungen des kfd, Suchenden und Fragenden einen Halt zu geben und damit auch die bewegende Kraft des Glaubens erlebbar zu machen. Einen kleinen Beitrag für Kirche und Gesellschaft leisten wir beispielsweise in unserem Engagement bei den Kreuzweg-, Mai- und Rosenkranzandachten unserer Kirchengemeinde.

Selbstverständlich prägen auch fröhliche und besinnliche Stunden unsere Aktivitäten. Den alljährlichen erlebnisreichen - und trotzdem entspannten - Jahresausflug organisieren wir zusammen mit dem Seniorenkreis. 


Zielgruppe:
Frauen in der Alters-
gruppe ab Mitte 60 Jahre

Regelmäßige Angebote:
Jeden 3. Dienstag im Monat
15:00 Uhr im Gemeindesaal

Ansprechpartnerin:

Frau Marlene Rath
Franz-Gleim-Str. 19
34212 Melsungen
Tel: (0 56 61) - 32 43


Kfd Dekanatsfasching 2017

Kfd-Fasching im Pfarrsaal

“ Hexen“ so lautete das Motto für die diesjährige Faschingsveranstaltung der kfd-Frauen aus dem Dekanat Fritzlar. Gefeiert wurde, das ist schon Tradition, in unserem Pfarrsaal. Überpünktlich kamen die interessant gekleideten ‘Hexen‘ aus Fritzlar, Trutzhain, Guxhagen, Gensungen und Umgebung zu uns nach Melsungen. Natürlich wurden sie begleitet von Herrn Pfarrer a. D. Manfred Buse und der nicht mehr weg zu denkenden Drei-Mann-Faschings-Kapelle. Der mit sehr viel Mühe geschmückte Pfarrsaal wurde von den Gästen mit einem dreifach donnernden Applaus gewürdigt. Zuständig für die Saaldekoration waren wie immer, die Bastlerinnen des Familienkreises.

Nach der Begrüßung durch die Kfd-Vorsitzenden und den ersten Einsätzen der Kapelle, trugen die Melsunger ‘Hexen‘ ein selbst getextetes Willkommenslied nach der Melodie ‘Hänsel und Gretel‘ vor. Danach hieß es: “Das das Buffet ist eröffnet“. Hier hatten sich die Gruppen vom Kfd-Melsungen wieder selbst übertroffen – von Herzhaft bis Süß – waren die unterschiedlichen Leckereien aufgebaut.

Danach ging es lustig weiter mit den verschiedenen Darbietungen unserer Gäste: Kfd Gensungen mit dem Zylinderlied, Heidi Knarr mit dem Bekenntnis: “Wir sind nicht mehr die Jüngsten“ und in passendem Outfit erfreuten uns die Damen von Fritzlar mit dem Lied “Die duften Bienen“. Wie erwartet, stieg Pfarrer a. D. Manfred Buse in die Bütt. Er trug seine Sorgen kunstvoll gereimt in einem Ärzte-Potpourri vor. Zwischen den einzelnen Darbietungen sorgte die Kapelle mit bekannten Karnevalsliedern für Stimmung. Es war ein abwechslungsreicher, schöner Nachmittag. Pfarrer Buse und die Kfd-Vorsitzende Frau Bärbel Ammert bedankten sich bei uns und freuen sich auf “Fasching 2018“ in Melsungen.


Romana Losleben